Donnerstag, 11. August 2016

Dünkirchen

https://www.youtube.com/watch?v=yM9BWtppzko
Kollaps

Es passt zur allgemeinen Stimmung, dass im Jahr nach dem Brexit ein britischer Film über die Evakuierung von Dünkirchen veröffentlicht wird. Genau so wie das britische Expeditionskorps damals befindet sich heute die westliche Zivilisation auf dem Rückzug.

Während des Frankreichfeldzuges 1941 ist Grande Nation sehr schnell zusammengebrochen. Die Franzosen hatten aus dem vorhergehenden Krieg gelernt er wäre einen große Tragödie gewesen und ein extremer Geburtenmangel lies nur eine sehr kleines Reservoir an Männern übrig, die man im Krieg hätte opfern können. Deswegen verließen sich die Franzosen darauf statische Verteidigungslinien zu bauen und sich dahinter zu verstecken. Als diese dann schnell überwunden wurden brach alles zusammen. Die britische Armee in Dünkirchen wurde evakuiert als klar wurde, dass Frankreich verloren war und es keinen Sinn macht mehr Ressourcen für ein aussichtsloses Unterfangen zu opfern. Die erste Aufgabe der britischen Armee ist der Erhalt der britische Armee, nicht Frankreich zu retten.

Die Lektion ist folgende; riskiere nicht deine Kräfte für eine verlorene Nation, rette deine eigenen Kräfte für später.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen