Samstag, 15. April 2017

Grandpa's last ride


Irgendwann hat jede Generation nur noch die Pflicht zu sterben


Der Islamische Staat setzt im großen Stil Selbstmordattentäter ein die mit sprengstoffbepackten Fahrzeugen gegnerische Ziele angreifen und dabei eine taktische Rolle wie Luftschläge erfüllen. Die Demografie, Religion und Lebensperspektive im Allgemeinen dort dabei dafür, dass es immer mehr Freiwillige als Bomben gibt. Bevorzugt setzt der Islamische Staat allerdings seine Kriegsversehrten und Alten in diese Fahrzeuge.


Es gibt für diese Menschen keine bessere Perspektive. Der Irak ist ein Land wo Kinder an Dingen sterben wie Tetanus und Keuchhusten und die Perspektive im Alter ist, sollte der Islamische Staat dem man sich angeschlossen hat verlieren, entweder von den Schiiten ermordet zu werden, oder den Rest seines Lebenabends in Armut zu verbringen.

Verstümmelungen sind beim Islamischen Staat kein Karrierekiller

Bei westlichen Armeen können Protesen Gliedmaßen ersetzen und die Einsatzbereitschaft eines Soldaten wieder vollständig herstellen. +1 Fatigue
Und wird mir dann geschossen
ein Flügel von meinem Leib,
so darf ichs niemand klagen,
es schadet mir nit ein Meit,
und nit ein Kreuzer an meinem Leib,
das Geld wölln wir verdämmen,
das der Schweitzer vom Händschuh geit.
- Der in den Krieg will ziehen


Während man bei westlichen Armee allerdings nur wieder den taktischen Wert eines Schützen wiederherstellt bekommt der Kriegsversehrte beim Islamischen Staat eine Aufwertung die ihm Airstrike Kapazitäten gibt. Einmal zumindest. +1 Airstrike

Der Propagandafilm in dem diese Bilder gezeigt werden hat dabei den zutreffenden Namen "And you will be superior"[1].

Neben den Versehrten werden wie bereits erwähnt die Alten als Selbstmordattentäter verwendet, denn das einzige wozu die Alten noch am Leben sind ist den Jungen zu helfen. In einer Kultur wo das Leben wie bereits erwähnt nicht so luxuriös, erfüllt und angenehm ist wie im Westen, fällt dabei die Entscheidung leichter bis ans äußerste zu gehen. Menschen kämpfen für das was sie haben können viel verbissener als für das was sie bereits haben und verteidigen müssen.

Opa Ali macht sich zu Konfetti und fügt dem Gegner damit noch größeren Schaden zu, anstatt die Sozialkassen abzuschöpfen um noch ein Jahr lang länger Pfandflaschen zu sammeln und wütend  "Merkel muss weg" auf Facebook zu posten. Opa Ali demonstriert gegen keine Stromtrassen- oder Bahnhofsbauprojekte nur um sich wichtig zu machen. Opa Ali handelt, denn Opa Ali ist seine Sache wichtiger als deutschen Rentnern ihre Sache wichtig ist. Selbst die rüstigen Rentner des Kalifats fressen den deutschen Wutbürger "der ja eingezahlt hat" noch zum Frühstück und tun das auch sehr viel würdevoller als im Altenheim zu vegitieren und nie angerufen zu werden.[2]

Generation after generation must suffer and die. We are prepared for that. Are you?


-  Whatever it takes.

Really? With your pension plans and organic foods, your beach houses and sports clubs? Do you have the perseverance, the tenacity, the faith? Because we do.
You can bomb us, starve us, occupy our holy places, but we will never lose our faith.
We carry God in our hearts, our souls.To die is to join him.
It may take a century, two centuries, three centuries, but we will exterminate you.


Was will ich damit sagen?
Jeder im Westen hasst alte weiße Männer/Boomer und auch diejenigen die von ihrer Arbeit leben behandeln sie schlecht. Also warum bei PEGIDA spazieren gehen und AfD Wählen und auf Facebook abhassen und zu nem erbärmlichen Wutbürger werden der den Rentnerstress damit verbringt dass er die Leere in seinem Leben damit ersetzt den jüngeren Menschen auf den Zeiger zu gehen, wenn man seinen Abschied auch vor der Bettpfannenbedürftigkeit inszenieren kann und als finales "Fuck you" neben einer abgefuckten demografischen Situation auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen kann? Ihr sterbt sowieso. So kann man zumindest ein paar der Probleme nullifizieren, die man selbst mit verursacht hat. Siehe auch: Sprengstoffwesten für PEGIDA Rentner.




[1] The Islamic State - And you will be superior
[2] The Islamic State - The Caravan of Light #2 - Caravan kills again


Siehe auch:
Die wirkliche Asymetrie in der Kriegsführung
S-Westen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen